Euer gegenwärtiges Problem

 

Sonntag, der 10. August 2014  7:15 - 8:00 Uhr   trüb-feucht 17° tagsüber 25° M

Euer Problem gegenwärtig -

  1. Da Ich einen jeden von euch von Grund auf kenne, da Ich all diese guten und schlechten Seiten von euch kenne, da Mir seit jeher auch alles bekannt ist was euch betrifft, und weil Ich allerdings deswegen weiß, wo und wie ihr da in eurem Leben mit all diesen "seelischen Programmierungen" festhängt, so habe Ich da auch für einen jeglichen von euch ein entsprechendes Mittel zur Hand, um euch aus der Klemme eures in die Irre gelaufenen Lebens herauszuhelfen. Ihr müßt es nur annehmen, was Ich euch da zugedacht habe, ihr dürft euch nicht allzulange gegen Mich stellen und damit euren Bräutigam vergraulen.

  2. Daß Ich euch prüfe in Hinblick auf eure Liebe zu Mir und daß Ich euch auch darüber prüfe ob ihr auch Liebe für eure Nächsten aufbringen könnt, nun, das eben gehört ebenfalls zu eurem Kreuz dazu, denn wer da von euch nicht diese Jesusliebe entwickelt hat, wer sie nicht durch die Annahme des Kreuzes erworben hat, der wird sie dann auch bei seinen Nächsten nicht bestätigen können, denn was er nicht hat, das kann er auch nicht geben.

  3. Doch müßt ihr, um Meine Liebe zu erhalten, dann auch eurem Nächsten standhalten, denn der ureigentlichste Nächste bin Ich ja selbst und also tut ihr, was ihr dem Nächsten antut, sogleich Mir an. Ich und der Nächste sind eins, doch eben nur dann, wenn ihr, um euren Nächsten zu bedenken, euch sodann auch in der Liebe zu Mir befindet. Ohne diese Ausrichtung auf Mich geht es, wie ihr es ja auch erlebt habt, dann eben völlig schief und also muß es das Kreuz wieder richten. Wer von euch, die ihr euch als Meine Bräute betrachtet, sodann tatsächlich dem Nächsten in der Liebe zu Mir standhält, ihn aufrichtet, ihn erreicht oder ihn auch anderweitig zu Diensten ist, dem komme Ich dadurch ja näher und näher.

  4. Aber nun habt ihr da ein Problem, denn eure Nächsten wollen in diesem Stadium, wo ihr euch befindet, ja nun nichts von euch bezüglich Meiner Liebe annehmen und ihr selbst könnt und wollt in jenem Stadium wo sie sind, nichts von ihnen annehmen. Es ist da gewissermaßen eine Pattsituation entstanden deswegen, weil ihr eure Liebe zu Mir noch nicht deutlich genug mitteilen könnt, denn euer alter Adam und die alte Eva funken dazwischen, euer alte Mensch ist noch zu deutlich da - und zum anderen ist bei den euren noch nicht viel von einer Demut zu erkennen deswegen, weil sie sich noch immer zu sehr mit der Welt verbunden haben und sie in der Gemeinschaft mit Luzifer insgesamt doch noch stärker sind, als ihr, die ihr euch nicht mit euren wirklichen Geschwistern im Geiste verbunden habt, denn die habt ihr meist ja noch überhaupt nicht erreicht, denn noch seid ihr in dieser gewissen Isolation. 

  5. Ist jedoch einmal Mein Wesen in euch durchgebrochen, ist jedoch einmal euer alter Mensch bezwungen und seid ihr dadurch endlich frei von euch selbst geworden, so daß der neue Geistmensch in euch da liebreich und voller himmlischer Demut aus euch hinausstrahlt, so werden sogleich diese sich vorher Meiner Liebe verweigert habenden Nächsten ihre Waffen strecken, denn seht, gerade eure Nächsten haben die für euch wichtige Aufgabe sich erst dann Meiner Liebe in euch zu ergeben, wenn ihr diese Jesusliebe auch tatsächlich errungen habt.

  6. Und ja, das kann bei euch doch nur dann der Fall sein, wenn euer Geist schon soweit in eurer Seele gediehen ist, daß nun erstens ihr selbst diesen Geist in euch wahrnehmt, weil sich euer Ich damit verwandelt hat und weil als Folge davon es auch diese anderen wahrnehmen werden. Doch wenn ihr selbst in euch nicht diesen neuen Menschen erlebt, wenn ihr selbst in euch noch nicht euren Geist vernehmt, wenn ihr selbst mit eurem Ich noch immer in der alten Seelen-Position verharrt, wer von den euren will dann den neuen Menschen in euch erleben, wenn ihr es selbst noch nicht vermögt? So, wie ihr da noch beinahe alle nur eure Illusionen des neuen Menschen verkauft, der ihr doch noch gar nicht seid, so wird das jedenfalls nichts.

  7. Erst müßt ihr in eurem Innern diesen Geistmenschen fühlen und ihn spüren wie er sich regt, wie er sich bewegt. Ja, ihr, die ihr da selbst wie diese Seelen-Mutter seid in eurem alten Ego, ihr könnt und ihr werdet das Kind in euch fühlen, ihr werdet spüren, wie es sich bewegt, wie es sich da reckt und streckt und wie es seine Bedürfnisse meldet. Ja, Meine Lieben, das erlebt ihr nun also auch (gilt nur für diejenigen, die dieses Kind in sich durch die Brautliebe auch gezeugt haben). Ihr erlebt so allmählich den Beginn eines neuen Zeitalters für euch, ihr erlebt den kommenden Tag der Bewußtwerdung eurer Liebe zu Mir, die in Wahrheit ja diese Liebe zum Nächsten ist.

  8. Dann, wenn in eurer Seele der Geist, Mein Geist, durchbricht und euer altes Wesen liebedurchglühend verwandelt, dann erst nehmen es die euren wahr, doch bis dahin werdet ihr euch wohl noch eine Weile begnügen müssen an eurem alten Menschen da zu feilen und zu schleifen, bis dahin müsset ihr diesen neuen Menschen eben noch besser entwickeln und so müßt ihr da eben solange in eurer Klausur verbleiben, bis ihr reif genug seid um wieder auf die Welt losgelassen zu werden.

    Amen. Versteht, was Ich euch damit sage und handelt entsprechend. Amen







Comments