Das erste Erwachen

Freitag, der 18. Dezember 2020 – 9:30 Uhr – tagsüber 8° M

Das erste Erwachen

  1. Des Winters dunkle Tage und Nächte halten die Menschheit noch im Griff und gleichzeitig geschieht dies auch durch die finsteren Machenschaften jener Menschen, die sich dem Tier mit Leib und Seele verschrieben haben. Solche, sich selbst in das tierische Vorseelenstadium degradiert habenden Menschen, die auch schon so gut wie alles menschliche soweit verloren, fühlen sich dennoch wie Götter, weil sie davon träumen, durch und mit ihrem Luziferübergott dort die Menschen nach Belieben manipulieren zu können.

  2. Wie es den Göttern geziemt, ihrer Meinung nach, so wollen sie alles wissen, wollen alles lenken, wollen alles beherrschen um durch diesen Rausch bedingt, ihre große Angst zu vertuschen, daß sie der wirkliche Gott zur Rechenschaft zieht. Sie haben den Geist in sich gekreuzigt, haben das Gewissen in sich getötet und denken in ihrem Wahn, daß sie deswegen nicht mehr von Mir, den sie ja in sich gemordet haben, zur Rechenschaft gezogen werden können. Sie vergessen, was ja stets bei solchen Knechten Luzifers der Fall ist, daß Ich, wenn auch von ihnen getötet, doch jederzeit aus Mir Selbst heraus auferstehe. Freilich nicht mehr in ihnen, denn das haben sie deutlich genug verhindert, aber eben in anderen. In jenen also, die sich so wie viele von euch redlich darum bemühen, Mich in ihrer Seele auferstehen zu lassen, weil sie eben den Prozeß der Seelenvergeistigung angenommen und ausgeführt haben. Dadurch wird der Richter auferstehen und wird jene richten, die sich selbst verpfuscht haben oder es wird eben der Vater, euer Himmlischer Vater in euch auferstehen, weil ihr euch noch rechtzeitig besonnen und den Kurs eures verderblichen Lebens geändert und auf Mich hin ausgerichtet habt.

  3. So, wie diese Horde des Gegners in sich selbst das Gute ausgelöscht hat, so wollen sie dies auch bei allen anderen Menschen tun, denn sie fühlen sich vom Guten bedroht und ruhen deshalb nicht eher, als bis sie alles an Gutem auch außerhalb von sich vernichtet haben und seht, das genau bezeichnet den Antichristen und das genau läuft da gegenwärtig auf Erden global betrachtet auch ab. Da solche finsteren Menschen allerdings keinen Geist besitzen, sondern nur geistlose, fleischlich-seelische Puppen ihres Meisters sind, deswegen also müssen sie dort auf eine ebenfalls materielle, entseelte Technik setzen, die ihnen damit gewissermaßen den fehlenden Geist der Allmacht vorgaukelt und sie dadurch auch weiterhin in ihren Allmachtsträumen beflügelt.

  4. Die Technik, die Industrie, die Wissenschaft und überhaupt die Computerisierung dient ihnen dazu, ihre Weltmachtsträume in die Realität umzusetzen. Doch weil sie ihr Gewissen getötet haben durch diesen Macht- und Lustrausch, dem sie erlegen sind, deswegen haben sie andererseits wieder eine enorm große Angst vor Mir, vor der Liebe, vor der Nächstenliebe, vor all Meinen Kindern und Getreuen, weil eben Ich und dadurch auch Meine Getreuen, ihren Haß auf all das Gute und Liebevolle bedrohen.

  5. Freilich bedrohen wir niemanden, doch versteht es diese luziferisch-satanische Widerordnung eben so, weil diese negative Ordnung sich im Lichte Meiner Liebe nirgends halten kann. Wenn der Tag erwacht und die Sonne lacht, dann gibt es diese Dunkelheit eben nicht mehr und das genau ist deren große Furcht und Panik, daß sie sich im Lichte Meines Liebesglanzes dann nicht mehr halten können. Schon beim ersten Erwachen muß die Dunkelheit ihr Ende befürchten und genau deswegen versuchen es diese Finsterlinge nun sogar mit ihrer Technik, das beginnende Erwachen zu verhindern.

  6. Der zutiefst materielle und damit völlig verfinsterte Mensch, der seinen Himmel auf Erden erträumt eben weil er keinen realen Himmel aufgrund seiner Geistlosigkeit erreichen kann, also der typische Atheist, Kommunist, Kapitalist, Bolschewist, Marxist, Leninist, Stalinist, Maoist und wie sie sich alle nennen, wenn man sie nur aus der wirtschaftlichen und politischen Perspektive betrachtet, oder der typische Fabianist, Freudianist, Darwinist, wenn man sie aus der gesellschaftlich sozialen Sichtweise betrachtet, sowie der typische Machiavellist, Papist, Jesuit, Zionist, Freimaurer, die Hochfinanz, wenn man sie aus dem mehr religiösen Blickwinkel betrachtet, sie alle vertreten das Prinzip des Antichristen mehr oder weniger deutlich, denn sie alle haben ihre Seele aus eigener Schuld entmenschlicht und sie wieder in das Stadium der Vorseelenkreaturen geführt.

  7. Da solche jedoch deutlich nichts mit Mir zu tun haben, deswegen müssen sie eben ihr messianisches Ersatzsystem generieren, müssen also ihren Christus dort zelebrieren, müssen die Auferstehung des Antichristen in Szene setzen um sich selbst den höchsten Genuß, die größte Lust und die größte Freude anzutun. Dazu wollen sie eigens ihren Schein-Christus aus den Wolken herniederträufeln lassen, durch ihre raffinierte Technik halluziniert, versteht sich. Und der größte Rausch, den sie sich da förmlich selbst verabreichen, besteht letztlich einzig darin, die gesamte Menschheit, wenn möglich, aus dem Weg zu räumen und nur diejenigen am Leben zu lassen, die ihnen genehm sind, weil sie diese noch als Diener und sonstiges Versorgungspersonal benötigen.

  8. Sie berauschen sich am Leid und Tod anderer, denn jedermann, der das Gute und Liebevolle lebt und anstrebt, ist ihnen ein Gräuel. Sie hassen und fürchten das Gute, das Lichtvolle, das Liebevolle, denn angesichts dieser Liebe, dieses Lichtes fürchten sie um ihre Auflösung eben genau so, wie die Finsternis damit aufgelöst wird, wenn die aufgehende Sonne die dunkle Nacht vertreibt. Deswegen wollen sie die Liebe und das Licht ausmerzen und nachdem sie in den letzten Jahrzehnten deutlich darum gerungen haben, die Menschheit mit dem Nervengift der Emanzipation und Sexualität zu verderben, was ihnen auch weitgehend gelungen ist, nachdem sie die Seele der Menschheit, des globalen Erdmenschen also, deutlich aufgebrochen, „gefrackt“ haben um all das Böse aus ihm herauszulocken, wird dieser globale Erdmensch nun sehr deutlich von diesen Bösen dominiert. Die Menschheit beherrscht diese bösesten Geister nicht mehr, die sie aus ihrer Seele befreit hat!

  9. Wenn beispielsweise die größten Kapitalisten, die im Rothschild oder Rockefellerclan vorgebildet sind, sich die gesamte Menschheit untertan machen wollen und wenn sie dazu ihre Gehilfen wie Soros und Gates auf die Menschheit loslassen, dann bedeutet das zum einen nicht nur eine Anhäufung von konzentriertestem Kapital und Grundbesitz in wenigen Händen, sondern es hat automatisch zur Folge, daß auf der anderen Seite die Menschheit in armselige Habenichts degradiert wird, in die sogenannten Kommunisten also. Der Kapitalist hat den Kommunisten zur Folge, denn die linke Hand des Teufels benötigt ja nun auch die Rechte Hand um zu wirken und umgekehrt. Das sind also die zwei gesellschaftlich-feindlichen Systeme wirtschaftlicher Machart, die dennoch insgeheim unter einer Decke stecken.

  10. Ebenso ist dies beispielsweise in der Technik der Fall. Wenn also in früheren Jahrzehnten gerade diese von euch so bezeichneten Computer eigentlich den Menschen helfende Rechner waren und wenn es seinerzeit vor ca. 40 Jahren noch etliche, den Menschen dienende und ihn erfreuende Rechnersysteme in dieser computerisierten Anfangszeit gegeben hat mit Namen z.B. wie Amiga, also Freundin, so war dies sicherlich ebenfalls ein Dorn im Auge jener, die gerade mit dem Computer die Menschheit abhängig machen wollten und also mußten solche freundlichen Rechner mit ihrem effizienten Betriebssystem ausgemerzt werden und anstelle jener, den Menschen dienenden Systeme kam das teuflische Betriebssystem von Microsoft auf und hier liegt auch schon die Wurzel von Bill Gates, der schon in jungen Jahren von der Weltherrschaft träumte und sich dazu eindeutig dem Bösen verschrieben hat. Durch viel Ränke, Lug und Betrug und mit großer Unterstützung seitens seiner reichen Mutter, die ihrem Liebling soweit alles gewährte, machte sich ihr Zögling nun die computerisierte Welt untertan. Nun ist sein machiavellistisches Betriebssystem auch schon erdweit vertreten und hat im typisch kannibalistischem Modus auch schon alle anderen Systeme weitgehend vertilgt und selbst die Struktur des erdweiten globalen Netzwerkes beruht auf diesem teuflischen Betriebssystem. Im weiteren, nur allzu logischen Schritt wurde von ihm nicht nur die Welt der Rechner und Computer infiltriert, sondern nun trat das eigentliche Ziel der Weltbeherrschung immer deutlicher auf, welches darin besteht, das sogenannte menschliche „Betriebssystem“, also die Glaubensstruktur des Menschen zu korrumpieren.

  11. Im System der Computer zuvor, wurden dazu eigens diese Viren als Schadstoff-Software konstruiert und mittels dieser Viren in dem Betriebssystem von Microsoft eingeschleust bzw. waren von Anfang an darin enthalten und so wurden alle möglichen und unmöglichen Spionage- und Manipulationstätigkeiten verübt mit dem Ziel, die Menschen und deren Regierungen zu beeinflussen und wenn möglich sie auch sogleich zu dominieren.

  12. Nachdem dies nachweisbar gelungen ist, bestand der zweite logische Schritt nun darin, diese Virentechnologie auf den Menschen zu übertragen und das gelang auch deswegen, weil ihnen nun genau dasjenige teuflische „Betriebssystem“ implementiert wurde, welches sie dazu benötigten: Nämlich das System von Lust und Angst, welches mit den Mitteln von Sexualität und Emanzipation verabreicht wurde. Gerade in den 80er Jahren des letzten Jahrtausend wurde mit der immer stärker werdenden Computerisierung und hier besonders durch jene Microsoft Rechner gleichzeitig eine ebensolche gesellschaftliche Lawine ins Rollen gebracht eben durch die extreme Ausrichtung auf die Lust. Die Familien wurden zerstört, das christliche „Betriebssystem“ der Menschen wurde zerstört, der Massentourismus trat auf, die Lustgesellschaft wurde propagiert, denn die Verbindung zur Mir wurde aufgelöst, die Verbindung untereinander wurde zerstört, usw.

  13. Es sind dies also alles multifunktionale Angriffe auf die christliche Gesellschaft mit der bewußt geplanten Folge, die Menschheit zu versklaven um sodann die von den neuen Juden geplante Weltregierung zu installieren. Diese Vorgehensweise ist so alt wie das Menschengeschlecht, denn schon immer wurde eine Gesellschaftsordnung, und selbst wenn sie moralisch noch so hochstand, durch diese Prinzipien von Lust und Angst zerstört; die Lust, die im Konsum von Nervenäther so leichtlebig daherkommt und die Angst deswegen, weil eben durch diese Zerstreuung der Seelenkräfte aufgrund der Lüste das eigene Leben zerstört wird. Das also vernichtete seinerzeit Hanoch-Atlantis, das alte Perserreich, das Reich der Griechen, der Römer, usw. Diese rein materiellen Prinzipien von Lust und Angst sind sodann von den Juden der Diaspora auch schon erdweit verteilt worden. Doch wurde dieser globale Verteilungsprozeß noch sehr viel effektiver nachdem die neuen Juden, die turkstämmigen Khasaren aus dem Osten, das Judentum angenommen hatten und diese Lüste bis zur Spitze trieben und damit die Völker korrumpierten und schwächten.

  14. Nachdem seinerzeit Hitler mit seinen Mannen den neuen Juden in die Quere gekommen war und es verhinderte, daß dort erdweit ein ähnliches machiavellistisches System installiert wurde, woraus sich auch der unglaubliche Haß jener Satansanbeter gegen ihn ergibt, stehen diese Lieblinge Luzifers nun sogar noch besser da, denn mit den Mitteln der heutigen Technik läuft das alles sehr viel subversiver und damit auch beinahe schon unsichtbar ab.

  15. Nun kann also die gleichzeitig etablierte dritte Stufe der Völkerbeherrschung eingesetzt werden um der Menschheit den Todesstoß zu versetzen und dieser Schritt besteht nun darin, die Menschheit zu veranlassen, daß sie sich über die nichtexistenten Viren, die ja eh nur eine Fiktion der Machthaber sind, dann auch die realen Bedrohungen in den Leib hineinziehen, indem durch entsprechende Impfaktionen sodann tatsächlich extrem schädliche Substanzen den Leib schwächen und dahinsiechen lassen. Der Hintergrund dieser Impfungen, also das Mal des Tieres in der Johannes-Offenbarung, besteht nun darin, dieses „Betriebssystem“ des Menschen, also seine eh schon vom Gegner ihm verabreichten luziferischen Glaubenssätze mit der Technik nach Belieben manipulieren zu können. Diese Industrie, diese Technik also, ist eben das besagte Tier der Offenbarung die jedoch von einem bösartigen Menschen, dem Antichristen, gesteuert wird.

  16. Der normale Mensch wird von solchen geistlosen Menschen wie ein Computer betrachtet und die Impfmittel beinhalten gewissermaßen die leiblichen Anschlüsse, mit welchen die geimpften Personen nun auch über Außen durch eben diese Technik kontrolliert werden können. Das geht sogar noch weitaus effektiver als im damaligen Hanoch-Atlantis Reich, denn nun bekommt der geimpfte Mensch, die Person also, u.a. auch schon einen Sender implementiert, über welchen er jederzeit an jedem Ort lokalisiert werden kann. Bei ungebührlichem Verhalten, so wie sie es verstehen, kann er auch ohne weiteres von Robotern oder mit den Drohnen verfolgt und ausgeschaltet werden und später, nachdem ihm über weitere Impfungen nachträgliche, in kleinster Miniatur verabreichte Nanotechnologie verabreicht wurde, kann solch eine Person auch sogleich innerhalb kürzester Zeit ausgeschaltet werden. Es versteht sich auch, daß solch jemand dann auch schon sterilisiert ist und daß an ihm auch vielfältige Genmanipulationen ausgeführt werden. Diese Impfaktionen werden also keineswegs aufhören, sondern sie werden ebenso gehandhabt, wie dies im Computerbereich der Fall ist, wo ja andauernd irgendwelche sogenannte Updates „gezogen“ werden müssen.

  17. Im vierten Stadium wird über die von diesen Luziferisten geschaffene digitale Identität, welche für eine jede Person bereitsteht und deren Nutzbarkeit bezeichnet, die physische Person mit eben diesem digitalen Modul zusammengeschaltet und das bewirkt, daß nun von Außen über diese sogenannte künstliche Intelligenz, also dem eigentlichen Steuerungsmodul, Jedermann auf seine digital manipulierbare Entität zusammengestutzt und je nach seiner Brauchbarkeit entrechtet oder sogar auch eliminiert wird. Eigenschaften wie beispielsweise gewisse Gebiete betreten zu dürfen, Länder zu bereisen oder überhaupt am Gemeinschaftsleben in gewissen Qualitätsabstufungen teilzuhaben, werden einfach über diese digitale Identität auf die entsprechende Person übertragen. Damit werden dieser Person gewisse Rechte zuerteilt oder bei Ungehorsam in welcher Form auch immer, einfach entzogen bzw. gesperrt. Der Mensch wird damit zu einer seelenlosen Maschine degradiert und das genau ist es, was dieser von den bösartigen Wissenschaftler geschaffene Maschinengeist, die so bezeichnete Künstliche Intelligenz, dort über diese Supercomputer ausübt, das genau ist der Geist aus der Maschine: Deus ex machina!

  18. Anstelle Meines die Menschen beseligenden und sie damit quasi vergöttlichenden Geistes wird ihnen soweit alles genommen und dafür erhalten sie ihre Befehle von einer Maschine. Nun, diese Planungen der angeblichen Elite der Menschheit nehmen im Kleinen durchaus schon Gestalt an und ganze Roboterheere warten insgeheim schon darauf, den Menschen die Arbeit zu nehmen so daß eine Vielzahl von ihnen dann einfach überflüssig wird. Wenn nun gegenwärtig auf Erden noch irgendein Mensch glaubt, daß er es ohne Mich schaffen würde, das alles zu überstehen, sogar auch, wenn er zu diesen Auserwählten Luzifers gehört, dann wird er sich noch hoch darüber verwundern müssen, wie ihm geschieht.

  19. Alle Allmachtsphantasien, wie sie kein normaler Mensch zu denken imstande ist, rücken nun in greifbare Nähe und mittels solcher Techniken gerade wie diese Installation mit 5G, soll sodann eine umfassende und lückenlose Kontrolle über die Menschheit möglich gemacht werden und es macht den Machthabern auch nichts aus, wie gesagt, wenn sie da evtl. 7 oder mehr Milliarden Menschen aus dem irdischen Dasein entfernen müssen, im Gegenteil halten sie es für erwünscht, weil ihrer Prämisse nach erforderlich.

  20. Das erst einmal ein kleiner Überblick dazu, was solche kommunistischen oder großkapitalistischen Menschen antreibt. Da sie sich jedoch andererseits wieder konsequent an die Johannes-Offenbarung halten, soweit sie diese überhaupt begreifen in ihrer nur äußerlichen Betrachtung, deswegen müssen und werden sie sich auch genau an Meinem „Fahrplan“ halten, eben aus dem Mangel an Geist. Hier treffen also die zwei Prinzipien in der Offenbarung Johannes aufeinander, an welchen sich einmal Meine Kinder und zum anderen eben auch die Kinder Satans-Luzifers halten müssen, doch jeder versteht die Offenbarung auf seine Weise.

  21. Während Meine Kinder jedoch gerade durch den Prozeß der Seelenvergeistigung direkt zu Mir gelangen und alle teuflische Ränke rechtzeitig durch den Geist bedingt durchschauen und überstehen, werden die Anhänger des Gegners daran zugrunde gehen. Meine Kinder sind vorbereitet, sie lassen sich nicht täuschen von diesen Tricksereien des Gegners; Meine Kinder haben ihre Nahrungsmittel und sonstigen Lebenshilfen parat; Meine Kinder werden sich soweit noch miteinander verbinden und unterstützen, denn Mein Geist wird sie leiten; Meine Kinder werden dieser irdischen Hölle standhalten, denn Ich bin inmitten unter ihnen und Meine Kinder werden nicht zuschanden kommen, wenn Ich den großen Feind aus den Lüften herniedersende.

  22. Mag auch der satanische Scheingeist des Gegners dort aus den Wolken kommend, sich über die Häupter, die Städte und Landschaften zeigen und sich betrügerisch als der von den Juden erwartete Messias kundtun, Meine Kinder wissen es besser und lassen sich nicht täuschen, denn für sie bin Ich ja schon längst gekommen und Ich werde sie von innen heraus stärken und etlichen allerdings auch sichtbar erscheinen.

  23. Bill Gates, ist hier übrigens ein Schlüsselspieler, den man ohne weiteres als den Antichristen bezeichnen könnte. Zuerst zerstörte er in seiner Seele die Verbindung zu Mir und anschließend, als gutes Werkzeug Luzifers, infiltrierte er die wirtschaftliche Ordnung und beherrschte sie zugunsten einer kleinen Clique der Hochfinanz und gleichzeitig auch wurde die christliche Ordnung im Sturm erobert und zerstört. Nun soll im dritten Stadium auch die psychologisch-biogenetische Eroberung geschehen mittels der Impfung und der draufgeschalteten Technik. Eine sozusagen göttliche Allmacht wird von einer Handvoll Menschen gegenüber der gesamten Menschheit im 4. Stadium angestrebt. Das Patent bezüglich dieser Impfstoffe besitzt die Nummer 666 und der Name von Bill Gates, unter einem gewissen Code betrachtet, ergibt ebenfalls den Zahlenwert von 666.

  24. Die Johannes-Offenbarung ist damit also in diesem Abschnitt durchaus erfüllt, denn es ist eines Menschen Zahl und somit wäre der Antichrist deutlich gezeichnet. Doch andererseits ist das auch nur eine Symbolik, die in diesem gewissen Sachverhalt da zwar ihre Berechtigung hat, doch letztlich habe Ich diesen Fahrplan zur Seelenvergeistigung nicht deswegen gegeben, damit nun ein Gates, ein Soros, ein Rothschild, ein Biden, ein Obama, eine Clinton, ein Papst oder eine Merkel nebst anderen sich dort als Antichristen offenbaren, sondern eben nur deswegen, damit ihr als Meine Kinder auch unbedingt das hehre Ziel der Seelenvergeistigung erreicht und somit sind solche Bilder und Begriffe der Johannes-Offenbarung nur gegeben, damit ihr das Stadium erkennen könnt, in welchem ihr da gegenwärtig steht. Diese gesamte Szenerie dort soll euch helfen und soll euch die zielführenden Hinweise bis zu Meiner Wiederkehr anzeigen: Meiner Wiederkunft in euch!

  25. Auch ein Soros ist der Antichrist in seinem Bereich, denn mit seinen außerhalb einer jeden Regierung tätigen Organisationen ist er ja ebenfalls deutlich der Handlanger Luzifers und hintertreibt ebenso subversiv die Ebene der Regierung und genauso ist es mit der Hochfinanz. Wer sich von solchen Figuren also letztlich mit seinem Namen zum Zahlenwert 666 inszeniert, bleibt also unerheblich und nur deswegen, weil sich einer von all diesen Antichristen ja doch schlußendlich auf die Johannes-Offenbarung berufen muß damit sie erfüllt wird, deswegen muß er also auch diese Zahl des Menschen, des höchst satanischen Menschen also, anstreben und seht, nun hat dies also Gates getan, doch der gegenwärtige Papst oder andere luziferische Figuren stehen dem keinesfalls nach. Wenn ihr diesen Menschen Gates enttarnt und also erkannt habt, wenn ihr dessen Pläne kennt und bekämpft, so ist das für euch ein weitaus einfacherer Schritt als all die anderen Zusammenhänge herauszuklauben, welche die Rothschilds und die Hochfinanz insgesamt plant und ihr erhaltet die notwendige Bewußtheit, mit welcher ihr sodann siegen werdet – jedoch nur, wenn ihr im Prozeß der Seelenvergeistigung steht und demzufolge Meinen Überwindergeist erhaltet. Bevor ihr nicht Meinen Geist in euch errungen habt, seid ihr weiterhin ohnmächtig gegenüber all diesem Bösen.

  26. Wichtig ist nur, daß jemand in seiner Bösartigkeit all diese gegenwärtigen Schandtaten ausführt damit ihr es wißt, wo genau ihr gegenwärtig steht und damit ihr euch noch aus dieser Hölle herausreißen könnt, eben weil ihr euch unbedingt und konsequent an Mich haltet. Die eigentlichen Prinzipien von Sexualität, von Emanzipation und überhaupt von all dieser Ungeduld sind weitaus wichtiger, denn sie sind der Kern - und auf ihnen beruht all das Böse. Diese drei stehen also primär für des Menschen Zahl und so versteht es sich, daß auch nur solche Menschen antichristlich sind und sein können, die sich diesen Prinzipien freiwillig unterwerfen. In diesen Prinzipien trifft sich der erste große Abfall von Luzifer sowie auch der zweite Abfall von Adam und Eva und ebenso auch der gegenwärtige.

  27. Doch das große Erwachen beginnt und viele Menschen begreifen endlich, was sie da alles in ihrer Unreife getan haben und nun erhalten sie die Möglichkeit, dies alles wieder zu korrigieren. Ihr gehört ebenso dazu wie auch viele andere. Doch wer sich nun freiwillig mit dem Zeichen des Tieres, diesen Impfungen also, brandmarken läßt, der gehört eben nicht dazu und dessen Erwachen wird furchtbar sein.

  28. Beachtet das und werdet nur nicht zaghaft angesichts dessen, was da nun im finsteren Winter noch so alles auf euch zukommt. Ich habe alles in Meiner Hand und was geschieht, wird euch zum Guten gereichen, so ihr weiterhin treu an Meiner Seite verbleibt.

  29. Amen. Amen. Amen.